Heimwerkerforum

powered by - die-heimwerkerseite.de
Aktuelle Zeit: 12. Nov 2019, 15:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 3. Jun 2011, 23:18 
Offline

Registriert: 3. Jun 2011, 23:16
Beiträge: 3
wir haben in der küche neues laminat verlegt. es wurde laminat von schulte räume gekauft, dies wurde uns von der preis-leistung im fachmarkt (kein baumarkt) empfohlen - 7mm stärke, hdf (nicht mdf). dazu haben wir die passende trittschalldämmung 3mm (mit integrierter dampfbremse) gekauft.

der estrichboden wurde vorher mit einer geeigneten nivelliermasse geglättet. das ergebnis war wirklich gut. eine ganz glatte oberfläche und alles hat ein niveau (ich habe in vielen ecken/bereichen mit der wasserwaage vorm verlegen des laminats kontrolliert).

wir haben das laminat dann selber verlegt. der klickmechanismus an den längsseiten hält hervorragend. man sieht überhaupt keine fuge (nicht mal gegen das licht). damit sind wir super zufrieden, es sieht fast aus wie eine fläche.

die fugen an der kopfseite (der kurzen seite des laminats) sahen nach verlegung auch hervorragend aus (obwohl hier der haltemechanismus offensichtlich ein anderer ist, der nicht so gut/stabil wirkte, wie an den längsseiten). nach dem verlegen war aber optisch alles top, wir haben penibel drauf geachtet.

bereits nach ein paar tagen nutzung (also rumlaufen auf dem boden) sehen einige querfugen so aus, wie auf dem bild hier:

http://www.dasheimwerkerforum.de/attach ... 1306510203

die längsfugen sind nach wie vor aber alle 100%ig.

um fragen vorzubeugen:
- die fugen waren alle nach dem verlegen dicht und optisch perfekt
- es wurde an allen seiten genug platz zur dehnung des laminats gelassen
- der boden ist nicht feucht geworden bzw. gewischt worden

woran liegt dieses nun entstandene fugenbild an den kurzen fugen? muß man das bei laminat akzeptieren, sprich ist es normal? oder muß man laminat kaufen, das 20 oder mehr euro/m² kostet, um das zu vermeiden? oder muß man gar wirklich leimen (zumindest die kurze seite)?

ich habe diesen effekt den ich jetzt in der küche habe auch schon bei vielen anderen leuten an den kurzen fugenseiten beobachtet. ich dachte aber immer, dass dies bei den anderen leuten der langen zeit geschuldet sei, die das laminat schon liegt (teils vor vielen jahren verlegt) oder aber zu feuchter reinigung oder schlechter vorbehandlung des untergrundes, oder, oder. nun habe ich selber den effekt aber schon nach 1 woche.

nicht, dass wir uns falsch verstehen: es ist ein rein optischer mangel. die "lücke" ist wohl nicht mal einen halben milimeter breit, man sieht sie halt einfach nur. es wäre schön, wenn ihr mir eure fachkundige meinung dazu schreiben könntet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 3. Jun 2011, 23:18 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 4. Jun 2011, 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mär 2008, 19:42
Beiträge: 514
Wohnort: Niedersachsen
Hallo,

wenn du Bilder einstellst sollte man sie auch öffnen können ohne sich in einem anderen Forum neu anmelden zu müssen.
Haste beim legen drauf geachtet das die Reihen im Winkel liegen?
Falls nicht könnte ich mir vorstellen das die auf spannung sitzen und sich auseinander bewegen.
Sind die Fugen gleichmäßig oder zu einer Seite besonders weit auseinander?
Lag das Laminat in den zu verlegen Raum mindestens 48 Std?
Das Bild wenn es helfen soll bitte noch einmal neu einfügen damit man sich ein Bild machen kann!

_________________
Gruß
Thomas

Jedes gelöste Problem ist einfach.

Thomas Alva Edison, amerikan. Erfinder, 1847-1931


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Jun 2011, 12:20 
Offline

Registriert: 2. Mär 2008, 13:25
Beiträge: 693
Sollte es so sein wie Thomas es beschreibt müsste sich das aber über den ganzen
Boden zeigen.
Auf dem Bild sieht das ja noch minimal aus, bei dem Boden wo ich von
gesprochen habe (an andere Stelle) war das wesentlich Gravierender was die Abstände angeht
und es war nur an einigen Stellen aber der Boden war auch vom Untergrund ungleichmäßiger.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Jun 2011, 12:26 
Offline

Registriert: 3. Jun 2011, 23:16
Beiträge: 3
Thomas_D hat geschrieben:
Hallo,

wenn du Bilder einstellst sollte man sie auch öffnen können ohne sich in einem anderen Forum neu anmelden zu müssen.


sorry. hier ist das bild nochmal. hoffe es ist jetzt zu sehen:

https://homepage-creator.t-home.de/imag ... aminat.jpg


Zitat:
Haste beim legen drauf geachtet das die Reihen im Winkel liegen?
Falls nicht könnte ich mir vorstellen das die auf spannung sitzen und sich auseinander bewegen.


was heißt in diesem zusammenhang "im winkel"?

Zitat:
Sind die Fugen gleichmäßig oder zu einer Seite besonders weit auseinander?
Lag das Laminat in den zu verlegen Raum mindestens 48 Std?

laminat lag 48 stunden in dem raum vor verlegung, ja. was verstehst du unter "zu einer seite besonders weit auseinander"?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Jun 2011, 12:35 
Offline

Registriert: 2. Mär 2008, 13:25
Beiträge: 693
Er meint Sicherlich wenn Du dir die Fuge betrachtest
ob sie von einer Ecke zur anderen Ecke gleich ist
oder ob sich der Abstand der Fuge vergrößert, sieht aber auf dem
Foto nicht so aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Jun 2011, 12:43 
Offline

Registriert: 3. Jun 2011, 23:16
Beiträge: 3
achso ok. ja wie man auf dem foto sieht löst sich das gleichmäßig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Jun 2011, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mär 2008, 19:42
Beiträge: 514
Wohnort: Niedersachsen
Zitat:
Er meint Sicherlich wenn Du dir die Fuge betrachtest
ob sie von einer Ecke zur anderen Ecke gleich ist
oder ob sich der Abstand der Fuge vergrößert
Zitat:
Jepp das ist gemeint!


Ich würde sagen du mailst mal die Firma an und fragst wie das so ist mit den Toleranzbereich.
Oder ob so etwas überhaupt sein darf,die sollten dir die Auskunft geben können.
Sollte mit diesem Link
funktionieren!

_________________
Gruß
Thomas

Jedes gelöste Problem ist einfach.

Thomas Alva Edison, amerikan. Erfinder, 1847-1931


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 6. Nov 2016, 14:48 
Offline

Registriert: 6. Nov 2016, 14:39
Beiträge: 1
Hallo Milo,

beim Googeln habe ich gerade diesen Thread gefunden. Leider ist es jedoch schon länger her, aber vielleicht bekomme ich doch noch Antwort von dir.
Bei uns tritt gerade nämlich genau derselbe Fall auf: Nachdem Verlegen des Klickvinlys und in Tagen danach war alles top, alle Fugen gleichmäßig.
Nun, nach einigen Wochen beobachte ich im Kinderzimmer drei kurze Fugen, bei denen die Klickverbindung aufgegangen ist, sprich, ich kann die Nut-Seite etwas nach unten drücken, die Feder-Seite steht leicht hoch.
Es gibt, wie bei dir, keine Lücke in der Verbindung, die Fuge wird also nicht breiter. Die langen Fugen sind auch noch alle top.

Hast du bei dir etwas unternommen? Oder sollte man das schlicht akzeptieren und damit leben?

Danke im Voraus,
Sascha.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

neuer Laminatboden
Forum: Bodenbeläge
Autor: baut77
Antworten: 2
Fügen in Clickvinyl
Forum: Bodenbeläge
Autor: Bumble67
Antworten: 2
Laminat mit umlaufenden V Fugen
Forum: Bodenbeläge
Autor: dwasieden
Antworten: 4
Laminatboden und Waschmaschine
Forum: Bodenbeläge
Autor: srgwch
Antworten: 1
Wöllbungen im Laminatboden
Forum: Laminat
Autor: michael
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, Erde, USA, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz