Heimwerkerforum

powered by - die-heimwerkerseite.de
Aktuelle Zeit: 15. Nov 2019, 21:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30. Nov 2013, 11:45 
Offline

Registriert: 30. Nov 2013, 11:27
Beiträge: 1
Hallo,

ich beabsichtige, in einem Neubau Laminat oder Vinyl zu verlegen.

Dabei fällt mir die Entscheidung nicht leicht. Wie die meisten möchte ich natürlich nicht zu viel dafür ausgeben.
Laminat mit Trittschalldämmung kostet schon mindestens 13 Euro/m², für knapp 5 Euro mehr bekomme ich schon Vinyl, zu dem ich vom Material her eher tendiere, da es für eine zu vermietende Wohnung gedacht ist und lange halten soll.

Da ich aber Anfänger in der Bodenmaterie bin, brauche ich eure Hilfe:
Kommen bei einem der Bodenbeläge noch weitere Kosten auf mich zu, die ich (im Vergleich) noch zu berücksichtigen habe?

Kann man bei Laminat eventuell noch Geld sparen, indem man die Trittschalldämmung separat macht? Oder sind die günstigeren Laminatböden qualitativ dann so viel schlechter? Ich rede dabei natürlich nicht unbedingt von 4 €-Laminat, aber schon ingesamt etwas günstiger wie 13 €!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 30. Nov 2013, 11:45 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 4. Dez 2013, 18:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mär 2008, 10:57
Beiträge: 306
Wohnort: Trebur
Hallo, ein Venyl-Klick-Boden ist natürlich die bessere Wahl. Hier gibt es Systeme die mit und ohne Unterlage verlegt werden können. Diese spezielle Unterlage kostet so um die 5 Euro. Damit die schwimmende Verlegung funktioniert gibt es spezielle Schienen (ähnlich wie bei Laminat) die kommen unter die Türen ( je System ca. 16 Euro das Stück. Bei Belägen unter 20 Euro/m2 wäre ich etwas vorsichtig, was vernünftiges kostet im Fachhandel so um die 30 Euro/m2.

Laminat wird in der Regel günstiger, wenn die Trittschalldämmung separat gemacht wird, dann am besten eine Kombifolie verwenden (Dampfsperre und Schallschutz) ohne Unterlage geht bei Laminat gar nix. Auch hier werden spezielle Übergangsleisten benötigt (auch bis ca. 16 Euro das Stück). Natürlich ist die Sockelleiste bei beiden Belägen nicht zu vergessen.

_________________
Gruß
Michael

Schmidt-Bodenbeläge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Klick Vinyl auf Laminat verlegen
Forum: Bodenbeläge
Autor: grundi89
Antworten: 3
Laminat und Trittschalldämmung
Forum: Bodenbeläge
Autor: Krucki
Antworten: 3
Standard Laminat oder große Stücke
Forum: Bodenbeläge
Autor: Birbey!
Antworten: 9
Ist das Laminat oder Parkett??
Forum: Bodenbeläge
Autor: unwissender
Antworten: 9
Vinyl/Laminat auf Parkett?
Forum: Bodenbeläge
Autor: boeder
Antworten: 1

Tags

Bau, Geld

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, Erde, USA, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz