Heimwerkerforum

powered by - die-heimwerkerseite.de
Aktuelle Zeit: 8. Dez 2019, 15:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bodenablauf (Dusche) geht nicht
BeitragVerfasst: 10. Mai 2008, 19:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mär 2008, 19:42
Beiträge: 514
Wohnort: Niedersachsen
Hallo,

wir haben bei meinem Bruder einen Bodenablauf (Abbildung ähnlich) für begehbare Duschen eingebaut.Alle rohre gereinigt, also die alten,Wasser fließt ab.
Dann haben wir das Ding mit leichtem gefälle angeschlossen 5 Liter Wasser drauf gegossen und es lief auch ab.
Jetzt haben wir es komplett eingebaut sprich in Beton und oben drauf die Fliesen.
Nach ein paar Tagen tockenzeit konnte mein Bruder da wieder Duschen aber leider läuft das Wasser nicht schnell genug ab sprich es gibt eine kleine überschwämmung wenn man zwischendurch nicht das Wasser ausdreht und wartet bis es endlich mal abgelaufen ist.
Jetzt frage ich wo könnte das Problem sein.

_________________
Gruß
Thomas

Jedes gelöste Problem ist einfach.

Thomas Alva Edison, amerikan. Erfinder, 1847-1931


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 10. Mai 2008, 19:09 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bodenablauf (Dusche) geht nicht
BeitragVerfasst: 10. Mai 2008, 21:49 
Offline

Registriert: 2. Mär 2008, 13:25
Beiträge: 693
Hallo Thomas!
Ich würde zunächst mal versuchen mit einem Schlauch in den Ablauf zu kommen, soweit wie Möglich und mal sehen ob Du da auf irgend einen wiederstand kommst, gleichzeitig würde ich dann auch versuchen zu Spülen, normalerweise kann ja da nur was nachträglich rein gefallen sein, wenn das Ablauf vorher richtig abgelaufen ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bodenablauf (Dusche) geht nicht
BeitragVerfasst: 11. Mai 2008, 09:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mär 2008, 19:42
Beiträge: 514
Wohnort: Niedersachsen
Hallo sep,

diese Maßnamen haben wir schon Probiert , da ist nichts.
Ich bin fast der Überzeugen das muss an dem neuen Ablauf liegen.
Nur ,das warum,kann ich nicht verstehen.
Wünsche frohe Pfingsten. 8-)

_________________
Gruß
Thomas

Jedes gelöste Problem ist einfach.

Thomas Alva Edison, amerikan. Erfinder, 1847-1931


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bodenablauf (Dusche) geht nicht
BeitragVerfasst: 11. Mai 2008, 10:11 
Offline

Registriert: 2. Mär 2008, 13:25
Beiträge: 693
Ja auch dir Frohe Pfingsten und den anderen hier im Forum.
Normalerweise hat der Einlauf ja so eine Art Geruchverschluss, heißt so wie ich das kenne muss das Wasser über einen Rand gedrückt werden, wie sieht das ganze den aus wenn das Wasser so abläuft, also ohne das dieses Gitter oben auf den Ablauf liegt, wenn es dann normal abläuft könnte man das Problem am Ablaufsystem noch eher fest machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bodenablauf (Dusche) geht nicht
BeitragVerfasst: 11. Mai 2008, 10:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mär 2008, 19:42
Beiträge: 514
Wohnort: Niedersachsen
Hallo sep,

mal ne ganz andere Frage,das Ablaufsystem hat ein Zulauf (wird nicht benötigt deshalb wurde es verschlossen)
und ein Ablauf (nach allen Seite verstellbar),wir habe das system so eingebaut das es leichtes gefälle hat.
Zu der Frage,was ist das minimaleste gefälle ?
Denn das was du geschildert hast hat mein Bruder ausprobiert,sieb raus und den geruchstopp ,aber mit dem Ablauf wurde es nicht wesentlich besser.

_________________
Gruß
Thomas

Jedes gelöste Problem ist einfach.

Thomas Alva Edison, amerikan. Erfinder, 1847-1931


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bodenablauf (Dusche) geht nicht
BeitragVerfasst: 11. Mai 2008, 11:07 
Offline

Registriert: 2. Mär 2008, 13:25
Beiträge: 693
Also die normalen Abwasserrohre werden mit einem Gefälle von 1-2 cm auf den Meter gelegt, der Gedanke je mehr Gefälle um so besser wäre verkehrt, das Wasser würde dann einfach weglaufen und die Dickstoffe würden dann liegen bleiben, bei den werten wie ich oben schreibe hat das Wasser eine gewisse Schiebekraft und nimmt so die Dickstoffe mit, bei dir (deinem Bruder) geht es ja wohl nur um Wasser und ich denke mal das man ja auch nichts vertauschen kann was zulauf-ablauf angeht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bodenablauf (Dusche) geht nicht
BeitragVerfasst: 11. Mai 2008, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mär 2008, 19:42
Beiträge: 514
Wohnort: Niedersachsen
Ja genauso wurde es angeschlossen.
Nur ohne den Zulauf.
Naja werde mir dann wohl noch ein paar Gedanken machen müssen und ich glaube es hilft nix
und ich kann den ganzen Krams wieder raus reißen. :twisted:

_________________
Gruß
Thomas

Jedes gelöste Problem ist einfach.

Thomas Alva Edison, amerikan. Erfinder, 1847-1931


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bodenablauf (Dusche) geht nicht
BeitragVerfasst: 11. Mai 2008, 13:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Apr 2008, 18:25
Beiträge: 15
Wohnort: Allgäu
Hallo.

Wenn Du Dir das Foto aus Ebay mal genau anschaust, dann sind die Rohre Zu- wie Ablauf in der selben Höhe angeordnet – dass heißt die selbe Wassermenge die aus der Dusche oder Badewanne kommt, kann ungehindert durchfließen.

Hingegen wird der Bodenablauf – da dieser noch einen Geruchsverschluss beinhaltet - einen geringeren Durchlauf haben. Jetzt ist die Frage, ob sich der Geruchsverschluss heraus nehmen bzw. kürzen lässt um die Durchflussmenge zu erhöhen.

Wenn ja, dann brauchst Du auch nichts aufstemmen. Versuch erst einmal ob sich die Geruchssperre herausnehmen lässt und ob dann das Wasser schneller abläuft.

LG Coolchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bodenablauf (Dusche) geht nicht
BeitragVerfasst: 11. Mai 2008, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mär 2008, 19:42
Beiträge: 514
Wohnort: Niedersachsen
Hallo,

ok,ich danke euch erstmal und werde die Tage berichten was gemacht wurde. :mrgreen:

_________________
Gruß
Thomas

Jedes gelöste Problem ist einfach.

Thomas Alva Edison, amerikan. Erfinder, 1847-1931


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bodenablauf (Dusche) geht nicht
BeitragVerfasst: 13. Mai 2008, 17:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mär 2008, 10:57
Beiträge: 306
Wohnort: Trebur
...ich hatte ja gehofft, dass sich unser Klaus mal deiner Sache annimt, aber der macht wohl die Woche noch blau.

wenn es nicht so eilt, würde ich noch nen Moment warten bevor du alles wieder aufmachst, der Meister Klaus hat eigentlich immer noch einen Tipp parat.

_________________
Gruß
Michael

Schmidt-Bodenbeläge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mischbatterie mit Dusche/Kaum noch Wasser aus der Dusche
Forum: Heimwerken allgemein
Autor: Black_Devil_Tbg
Antworten: 4
Heizkörper geht nicht aus
Forum: Heimwerken allgemein
Autor: Susi
Antworten: 6

Tags

Bau, Bild

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, Erde, USA, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz