Heimwerkerforum

powered by - die-heimwerkerseite.de
Aktuelle Zeit: 8. Dez 2019, 15:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Deckenpaneele Decoration (Logoclic)
BeitragVerfasst: 25. Mai 2008, 14:29 
Offline

Registriert: 25. Mai 2008, 14:17
Beiträge: 2
Hallo Leute,
ich bin gerade dabei die Decke in meinem Gästezimmer mit den Deckenpaneelen Typ Decoration von Logoclic auszubauen. Im Prinzip sollte das Ganze keine großen Probleme bereiten: Unterkonstruktion, dann die erste Paneele angebracht und eine weitere angestückt, bei der zweiten Reihe dann entscheiden ob mit 0cm oder 1cm Fuge.
Mein Problem ist jetzt an der Stirnseite, also beim Anstücken innerhalb einer Reihe. Hier gibt es Nut und Feder. Aber wenn ich Nut und Feder zusammenbringen, dann bleibt doch noch eine ganz kleine Fuge von ca. 1mm . Auf dem Beiblatt steht sowas wie Schattenfuge, aber ist das Absicht? Ich habe weißes Dekor und dann so eine dunkle Fuge an der Stirnseite? Das sieht übel aus? Kann das sein? Handelt es sich hier um einen Produktionsfehler?

Hat jm. eine Idee was ich jetzt machen kann?

Viele Grüße,
bapimueller


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 25. Mai 2008, 14:29 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 25. Mai 2008, 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mär 2008, 19:42
Beiträge: 514
Wohnort: Niedersachsen
Hallo,

ich denke das es so gehört,schau mal auf der Hersteller Seite.

_________________
Gruß
Thomas

Jedes gelöste Problem ist einfach.

Thomas Alva Edison, amerikan. Erfinder, 1847-1931


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Mai 2008, 18:30 
Offline

Registriert: 25. Mai 2008, 14:17
Beiträge: 2
Hallo Thomas,
habe schon auf der Herstellerseite geschaut, da wird nicht auf die Stoßfuge an der Stirnseite eingegangen. Da geht es primär um die 0cm und 1cm Fuge, das Klicksystem und die tolle Flexibilität die man dadurch bekommt. Ich bin davon ausgegangen, dass ich einen glatten Stoß an der Stirnseite habe, wie bei anderen Werkstoffen, z.B. Laminat, Profilbretter, etc. auch. Jezt wird hier mit 'Absicht' eine Fuge erzeugt?? Das kann ich nicht glauben. - Zumal auf dem beigelegten Zettel, erscheint keine Fuge für die Stirnseite.

Jetzt werd ich morgen dann mit den Teilen ins Geschäft fahren und mir das mal erklären lassen. Vielleicht bin ich einfach zu blond und versteh' den tieferen Sinn hiervon nicht. :shock:

Viele Grüße,
bapimueller


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Bau

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, Erde, USA, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz