Heimwerkerforum

powered by - die-heimwerkerseite.de
Aktuelle Zeit: 12. Nov 2019, 13:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gipskarton auf alte Paneelendecke
BeitragVerfasst: 4. Aug 2014, 22:14 
Offline

Registriert: 4. Aug 2014, 21:56
Beiträge: 3
Hallo zusammen,

ich bereite gerade die Renovierung unseres Schlafzimmers vor. Dabei soll die derzeitige unschöne Paneelendecke mit Gibskarton verkleidet werden.
Laut meinem Vermieter soll aber die alte Paneelendecke drunter erhalten bleiben. Also sieht mein Verbauplan dazu wie folgt aus:

Nach Entfernung der Abdeckleisten konnte ich die Lage der Latten der Unterkonstruktion erkennen. Dies habe ich am Rand der Paneelen markiert, um dann auf die Paneeldecke passgenau zu der alten Unterkonstruktion eine neue Überlattung für den Gipskarton anzubringen. Diese neue Auflattung wird durch die Paneelen mit der alten Unterlattung verschraubt. Diese (alte) Unterlattung wurde wohl seinerseits mit 100er Dübeln in der Betondecke befestigt und wäre daher wohl in der Lage, solch eine Auflattung mit Gipskarton zu tragen.

Meine Frage wäre aber:
Da solche Gipskartondecken in der Regel dicht an alle 4 Wände abschliessen, mache ich mir Gedanken, ob durch Kondensflüssigkeit die darunter liegende Paneeldecke schimmeln könnte?
Könnte dies in diesem besonderen Fall evtl. dadurch vermieden werden, in dem ich an einer Wandseite über die gesamte Breite einen Luftspalt zur Wand hin lasse, um die darunter liegende Paneeldecke zu belüften?
Oder ist durch den "dichten" Abschluss der Gipskartonplatten zu den Wänden (später noch mit Rollputz darauf) solch eine Schimmelneigung nicht zu erwarten?

Viele Grüße
Mark der Heimwerker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 4. Aug 2014, 22:14 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 4. Aug 2014, 23:00 
Offline

Registriert: 2. Mär 2008, 13:25
Beiträge: 693
Hallo!
Ich sehe da kein Problem, die Feuchtigkeit die sich bildet wird ja soweit von Wände und Decke aufgenommen und ob da jetzt zuerst eine Rigipsdecke ist oder eine Holzdecke, was anderes wäre, wenn über der Betondecke nichts mehr wäre so das diese eine Kältebrücke bildet dann müsste man alles von unten mit einer Dampfsperrfolie abdichten weil sich dann Feuchtigkeit dort bilden könnte, frage mich aber wieso die Decke nicht runter darf, nachdem Du die Rigipsplatten dort befestigt hast ist die sowieso nicht mehr schön an zu sehen sollte die Rigipsdecke mal wieder runter.

sep


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. Aug 2014, 06:31 
Offline

Registriert: 4. Aug 2014, 21:56
Beiträge: 3
Wenn ich das also richtig verstehe, können die Gipskartonplatten problemlos zu allen 4 Wänden hin bündig und dicht abschließen?
Mögliches Kondenswasser wird also dann von der neuen Decke aufgenommen, richtig?
Das wäre mir ja natürlich auch lieber, der Optik wegen.

Zur Anmerkung, daß die Holzdecke nach der Montage der Gipskarton-Abnängung nicht mehr schön anzusehen wäre:
Durch die zusätzliche Auflattung montiere ich ja die Gipsplatten nicht DIREKT auf der alten Holzdecke, sondern eben auf der neuen Grundlattung.
Dadurch werden die Kiefernholzpaneelen ja lediglich "nur" an den Stellen durchschraubt, wo die neue Grundlattung oben drauf ist.
Den entstandenen Hohlraum nutze ich, um neue LED-Spots in die Decke zu integrieren.

Anmerkung zum (noch) aktuellen (alten) Zustand und Aufbau der Decke:
Auf Betondecke ist direkt die alte, einfache Ladung befestigt, ohne zusätzliche Dämmung (wg. Fragen zu Dampfsperrfolie).
Die Wohnung ist im Erdgeschoss mit darüber liegender zweiter Wohnung (also kein Dach o.ä).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. Aug 2014, 10:47 
Offline

Registriert: 2. Mär 2008, 13:25
Beiträge: 693
Wenn über dir eine Wohnung ist braucht es keine Folie, das gleiche wäre auch, wenn man Laminat legen würde der über dir brauchte keine Dampfsperre unter dem Laminat, wenn Du aber im Erdgeschoss wohnst und unter dir sind nur Kellerräume oder überhaupt kein Keller müsste Dampfsperre unter das Laminat, würdest Du eine Außenwand Isolieren von innen und da Rigips vorsetzen müsste man auch eine Dampfsperrfolie einbauen die dann zu den Wänden und Decke ganz dicht verklebt wird so wie in deinem Fall braucht es das nicht, was die Tragfähigkeit von der Unterkonstruktion kann ich dir nichts sagen und wenn ich das richtig verstehe möchtest Du Rollputz an der Decke machen überlege dir das gut das Material bekommt man nicht mehr runter und es ist sehr aufwendig sollte nochmal etwas anderes auf den Flächen kommen dann müsste das alles glatt gespachtelt werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. Aug 2014, 19:09 
Offline

Registriert: 4. Aug 2014, 21:56
Beiträge: 3
O.K. Danke.

Aber was ist denn nun jetzt mit der Belüftung?
Ist es nun notwendig, einen Spalt zu einer Wand hin zu lassen, um eine Hinterlüftung zu ermöglichen?
Oder doch einfach rundum "zu" machen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. Aug 2014, 21:24 
Offline

Registriert: 2. Mär 2008, 13:25
Beiträge: 693
mark-o-polo hat geschrieben:
O.K. Danke.

Aber was ist denn nun jetzt mit der Belüftung?
Ist es nun notwendig, einen Spalt zu einer Wand hin zu lassen, um eine Hinterlüftung zu ermöglichen?
Oder doch einfach rundum "zu" machen?

Hatten die Frage die Tage auch in einem anderen Forum, da ging es um eine Decke im Bad, der Trockenbauer sagt nein man braucht nichts offen zu lassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Raufasertapete auf Gipskarton ohne Grundierung
Forum: Malen und Tapezieren.
Autor: Theo der Holzwurm
Antworten: 1
Gipskarton auf holzwand
Forum: Heimwerken allgemein
Autor: Akkuschrauber
Antworten: 4

Tags

Bau, Erde, Essen, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, Erde, USA, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz