Heimwerkerforum

powered by - die-heimwerkerseite.de
Aktuelle Zeit: 12. Nov 2019, 13:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Heizungsrohr isolieren/dämmen
BeitragVerfasst: 21. Sep 2009, 23:22 
Offline

Registriert: 21. Sep 2009, 23:07
Beiträge: 2
Hallo zusammen,

das ist mein erstes Posting hier im Forum - also "Hallo zusammen"!

Muß ein Kupfer-Heizungsrohr (teilweise Kunststoff-ummantelt) isolieren/dämmen, welches in einem Holzschacht liegt. Adhoc würde ich dazu Steinwolle nehmen, da es ja nicht brennbar ist, aber ich bin mir unsicher bzgl. der Hitzeentwicklung durch das Heizungswasser und möchte um Euren Rat bitte.

Schon jetzt vielen Dank!

~Sassy~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 21. Sep 2009, 23:22 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heizungsrohr isolieren/dämmen
BeitragVerfasst: 22. Sep 2009, 08:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mär 2008, 19:42
Beiträge: 514
Wohnort: Niedersachsen
Hallo und willkommen im Forum ,

du schreibst nicht viel,z.b. wieviel Platz du hast !
Aber schau einmal hier und versuche mal bei Google unter Rohrisolierung.

Steinwolle ist meiner Meinung nach OK :)

_________________
Gruß
Thomas

Jedes gelöste Problem ist einfach.

Thomas Alva Edison, amerikan. Erfinder, 1847-1931


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heizungsrohr isolieren/dämmen
BeitragVerfasst: 22. Sep 2009, 09:01 
Offline

Registriert: 21. Sep 2009, 23:07
Beiträge: 2
Hallo Thomas,
vielen Dank für Deine Antwort!
Naja, ich wollt nicht zu viel schreiben, falls das abschreckt... (ein Mann ein Wort, eine Frau ein Wörterbuch).
Die Rohre liegen sehr dicht beieinander, teilweise kein Abstand, aber sind ja etwas flexibel.
Problem ist, daß die Rohre auf einem Holz liegen, was zur Hausaußenseite nicht weiter isoliert ist und ich möchte die Heizungsrohre vor Frost schützen.
Letzten WInter ist mir das Rohr einmal eingefroren, da wir nur mit dem Kaminofen heizen anstatt mit der Gasheizung.
Nun suche ich eine kostengünstige Variante, um die Rohre in dem waagerechten Schacht zu isolieren. Kann auch gern ein Foto posten, um das Thema zu veranschaulichen.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

~Sassy~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heizungsrohr isolieren/dämmen
BeitragVerfasst: 22. Sep 2009, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mär 2008, 19:42
Beiträge: 514
Wohnort: Niedersachsen
Hallo,

um so mehr Informationen um so besser vieleicht die Antwort ! ;)

Ein Foto ist immer gut,dann mal her damit.

_________________
Gruß
Thomas

Jedes gelöste Problem ist einfach.

Thomas Alva Edison, amerikan. Erfinder, 1847-1931


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Heizkörpernischen dämmen!? Bringt das was?
Forum: Heimwerken allgemein
Autor: russ.girl
Antworten: 1
Dachschräge Dämmen
Forum: Heimwerken allgemein
Autor: HiFonicZ
Antworten: 5
dämmen
Forum: Heimwerken allgemein
Autor: christoph memmen
Antworten: 6
Dachausbau, Giebel isolieren?
Forum: Heimwerken allgemein
Autor: ChristophX
Antworten: 6
Fußboden isolieren unter dem Laminat
Forum: Bodenbeläge
Autor: Detlef 46
Antworten: 8

Tags

Bau, Forum, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, Erde, USA, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz