Heimwerkerforum

powered by - die-heimwerkerseite.de
Aktuelle Zeit: 15. Nov 2019, 22:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: misslungener Anstrich
BeitragVerfasst: 8. Dez 2015, 11:58 
Offline

Registriert: 8. Dez 2015, 11:31
Beiträge: 3
Hallo Leute,

ich möchte bei mir zuhause renovieren. Leider ist der erste Anstrich im kleinen Bad sehr unschön ausgefallen. Und zwar hab ich der weißen Rauhfaser einen neuen Anstrich mit Renovo Kristallweiß verpasst. Allerdings sind an den Ränder die Pinselstriche sehr stark erkennbar und wo ich mit der Rolle gearbeitet habe, ist die Oberfläche ganz krüselig und rauh und nicht glatt. Farbe habe ich nicht verdünnt. Wird das mit den verdünnen besser, oder habe ich einen schlechten Eimer erwischt? Es wird ja auch nicht gesagt, dass man Farbe verdünnen MUSS. Die Farbe ließ sich nicht gut verstreichen und ist deshalb sehr dick geworden.
Fotos hänge ich an.

Bitte um Hilfe. Ich steh auf dem Schlauch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 8. Dez 2015, 11:58 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: misslungener Anstrich
BeitragVerfasst: 8. Dez 2015, 12:13 
Offline

Registriert: 2. Mär 2008, 13:25
Beiträge: 693
Hallo!
Rauhfaser ist ja nun mal je nach Körnung mehr oder weniger Rau, das Problem was angesprochen wird (Farbe ist sehr "Dick")
wird das Problem sein so das man beim Streichen diese "Fette" Farbstruktur bekommt, es kommt aber auch darauf an wie der Untergrund die Farbe annimmt ist der sehr Saugfähig zieht der Anstrich sofort an dann kann es auch zu dieser staken Struktur kommen besser ist dann immer die Farbe etwas zu verdünnen und gegebenenfalls zweimal zu streichen.
Wenn der Anstrich jetzt stark Strukturiert ist wird man das auch mit einem zweiten Anstrich nicht ganz weg bekommen so das man nichts mehr sieht.

Gruß
sep


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: misslungener Anstrich
BeitragVerfasst: 9. Dez 2015, 12:04 
Offline

Registriert: 8. Dez 2015, 11:31
Beiträge: 3
Hallo Sep,
danke für die schnelle Antwort. Ich werde das mal ausprobieren und mich dann nochmal melden, wie das geworden ist. So wie es aussieht sind meine Fotos gar nicht hochgeladen worden!?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: misslungener Anstrich
BeitragVerfasst: 4. Jan 2016, 15:39 
Offline

Registriert: 8. Dez 2015, 11:31
Beiträge: 3
Hallo,

also durch das verdünnen ließ sich die Farbe jedenfalls leichter verstreichen, aber das Problem ist dadurch nicht ganz verschwunden. Ich werde mal die Farbe wechseln und auch eine andere Rolle ausprobieren.
Gruß
Max


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: misslungener Anstrich
BeitragVerfasst: 4. Jan 2016, 22:36 
Offline

Registriert: 2. Mär 2008, 13:25
Beiträge: 693
Zitat:
Ich werde mal die Farbe wechseln und auch eine andere Rolle ausprobieren.

Ja, eine "Kurzflorige" Rolle für Wandfarbe reicht da normalerweise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Foto, Haus

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, Erde, USA, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz