Heimwerkerforum

powered by - die-heimwerkerseite.de
Aktuelle Zeit: 20. Nov 2019, 17:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11. Feb 2011, 10:57 
Offline

Registriert: 11. Feb 2011, 10:39
Beiträge: 4
Guten Tag zusammen!
Ich bin neu hier im Forum. Die Heimwerkerseite finde ich sehr informativ. Tausend Dank für die vielen Infos!

Zum ersten Mal muss ich mich mit dem Thema Renovierung beschäftigen.

Wenn's um's Thema Wandfarbe geht, gibt es ja soooo viele Meinungen, was gut und was schlecht ist. Einige Beispiele:
Viele schwören auf Alpina, andere meinen, die hätten qualitativ nachgelassen.
Einige empfehlen Polarweiß, andere meinen, die "muffelt" extrem.
Manchmal wird Profifarbe empfohlen (z. B. Caparol CapaMaxx), aber die ist DEUTLICHST teurer als die anderen.
Und dann gibt es noch verschieden Produkte eines Herstellers. Alpina bietet z. B. "Weiß" und "Raumweiß" an (ist ürbigens derzeit im ortsansässigen Baumarkt im Angebot!) ... ich weiß nicht, was ich nehmen soll.

Es soll ca. 50m² weiße Rauhfasertapete überstrichen werden, weil einige Abriebspuren von Möbeln und Schattierungen vorhanden sind.

Wenn ich die Angaben der Ergiebigkeit vergleiche, sind die Profifarben immer noch sehr viel teurer als die anderen.
Ich habe praktisch null Erfahrungen im Wände streichen und vermute, dass ich bestimmt mehr Farbe brauchen werden, als ich über die Packungsangaben errechnet habe.

Was könnt ihr mir empfehlen? Lohnt sich bei meinem Anwendungsfall teure Profifarbe? Was sind die tatsächlich handfesten Vorteile bei denen, wo man im Endeffekt spart? Klecksen werde ich am Anfang bestimmt eh viel. Und beim Vormalern der Ecken werde ich bestimmt mehr Farbe verbrauchen, weil ich vielleicht denke, es reiche noch nicht ... :roll:

Der Raum ist übrigens länglich und es gibt nur eine Fensterseite am Ende des "Tunnels" :mrgreen:
Sollte man beim Streichen da speziell irgendwas beachten?

Vielen Dank schon mal im Voraus!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 11. Feb 2011, 10:57 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 11. Feb 2011, 11:09 
Offline

Registriert: 10. Feb 2011, 10:40
Beiträge: 2
Das hängt auch davon ab, wessen Wand du streichst ;-)
Ziehst du aus und musst streichen, reicht was billiges. Der nächste streicht eh nochmal drüber. (Die generelle Verpflichtung, bei Auszug zu streichen, ist übrigens nicht mehr zulässig, aber das nur am Rande)
Streichst du für dich, kommt es darauf an, wie lange die farbe schön sein soll und was du für Ansprüche hast.

Hab selbst bisher immer im Baumarkt nach günstiger Farbe gefragt und dann meistens die Hausmarke gekauft. War nie die billigste aber immer ordentlich. Hab dann gestrichen, ein/zwei Tage gewartet und bei Bedarf nochmal gestrichen. Kann sein, dass man sich letzteres bei teuren Farben sparen kann. Ich fürchte allerdings nicht ;-)

Mengenmäßig hab ich das 1,5-fache dessen gebraucht, was dran stand.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Feb 2011, 11:18 
Offline

Registriert: 11. Feb 2011, 10:39
Beiträge: 4
Danke für die schnelle Antwort!

Wir ziehen gerade ein. Die Wohnung ist noch spärlich möbliert. Kommt alles nach und nach. Natürlich möchte ich nicht in den nächsten Jahren wieder neu streichen müssen. Soll hübsch gleichmäßig weiß aussehen. Und das am besten schon nach dem ersten Mal streichen :D

Wäre übrigens schön, wenn die Dispersionsfarbe eine gewissen Beständigkeit gegen Wischen hat. Wenn man z. B. mit nem feuchten Tuch die Leisten, Schränke oder Fenster putzt, soll die Farbe nicht gleich abgehen.

Gibt's konkrete Empfehlungen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Feb 2011, 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mär 2008, 19:42
Beiträge: 514
Wohnort: Niedersachsen
Hallo,

ja es gibt einiges an Wandfarbe was man wirklich vergessen kann.
Ich habe jetzt renoviert und habe mir von diesem Hersteller die Wandfarbe geholt da ich Sie von anderen Arbeiten kenne,einmal Rollen und gut ist es,wenn mann es dann richtig macht, dazu hier mehr.
Es gibt noch eine die sehr ergibig ist schau mal auf dieser Seite.
Und damit,wenn du weiß streichen (Rollen) willst, es nicht zu grell wird würde ich in jedem Fall Alt Weiß nehmen das ist ein tick abgetönt.Sieht aber nach meiner Meinung gut aus.
Du solltes dir in jedem Falle eine gute Rolle und einen guten Pinsel besorgen dann haste schon die halbe Miete.
Gutes Arbeitsmaterial kostet ein wenig mehr hat dann aber auch seine Vorteile,leichteres Arbeiten.

_________________
Gruß
Thomas

Jedes gelöste Problem ist einfach.

Thomas Alva Edison, amerikan. Erfinder, 1847-1931


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Feb 2011, 13:23 
Offline

Registriert: 11. Feb 2011, 10:39
Beiträge: 4
Von der letzten Empfehlung (Polarweiß) habe ich schon sehr oft gelesen, dass die Farbe "muffeln" soll. Über anderen Farben hab ich das nicht gefunden.

Derr Markt ist ja enorm vielfältig. Kann ich denn im Prinzip nach der Angabe für "Ergiebigkeit" gehen und daraus über Preis/m² bestimmen und vergleichen?
Haben die "teuren" Farben tatsächlich handfeste Vorteile, oder ist es für mich als beginnender Heimwerker ohne Profiambitionen im Prinzip egal, solange es nicht das absolut billigste Fabrikat ist?
Es soll nur über längere Zeit hübsch aussehen und sich einfach verarbeiten lassen.

Würde ich einen Unterschied, bspw. zwischen Alpina Raumweiss und Caparol CapaMAXX (im Vergleich doppelt so teuer) bemerken?

@ Thomas_D:
Was meinst du mit "zu grell"? Die Wände und Decken sind momentan ... "weiß" :|


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Feb 2011, 14:58 
Offline

Registriert: 2. Mär 2008, 13:25
Beiträge: 693
Hallo!
Kannst auch die Alpina Farbe verwenden wie Du schon richtig gesehen hast gibt es da Unterschiede, ich würde dann nicht die billigste nehmen sonder mich was den Preis angeht in der Mitlehren Preislage Orientieren, der Preisunterschied komm mitunter zu Stande, das in den Teuren Farben hochwertige Pigmente verwendet werden und die Farben so auch besser decken.
Zitat:
Was meinst du mit "zu grell"? Die Wände und Decken sind momentan ... "weiß"

Ja der Maler verwendet um ein schnelleres und deckendes Ergebnis zu bekommen auf sehr belasten Untergründe (Schmutzige Wände-Decken )schon mal den Farbton Altweiß den gibt es von einigen Herstellern fertig in den normalen Gebinde abgefüllt.
Ich würde misch jetzt auch nicht darauf fest legen alles mit einem Anstrich gut zu bekommen, mit zwei bist Du dann in der Regel auf de Sichern Seite je nach Verschmutzung.
Was die Ergiebigkeit an geht da spielt auch der Untergrund eine Rolle z.B. wie Saugfähig der ist,ist der groß dann kann auch etwas mehr Farbe drauf gehen.
Solltest Du die Farbe im Baumarkt besorgen, sollte es ja auch kein Problem geben ein zu viel gekaufter Eimer und nicht genutzt zurück zu geben.
Die Hersteller verweisen auch gerne auf die Din Norm was z.B. die Waschbeständigkeit angeht, hier mal einen Link las dich davon aber nicht so sehr Verwirren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Feb 2011, 16:06 
Offline

Registriert: 11. Feb 2011, 10:39
Beiträge: 4
Mir wurde jetzt vom Fachhandel "CapaTrend" empfohlen.
Diese Farbe kostet genauso viel wie das original Alpinaweis, hat aber laut Beschreibung schlechtere Deckkraft und schlechtere Nassabriebbeständigkeit. Umgerechnet auf Euro/m² fahre ich mit dem Alpina sogar besser als mit dem CapaTrend.

Lohnt sich denn die "Profifarbe" von Caparol?
Wenn beide Farben von Caparol hergestellt werden, wieso ist die laut Datenblatt weniger gute Farbe dann genauso teuer (odr gar teurer) als das so vielfach beworbene Alpina?

.. ihr seht schon, ich bin total verwirrt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Okt 2013, 15:18 
Offline

Registriert: 24. Okt 2013, 15:10
Beiträge: 3
Tach zusammen,

das Thema hier ist zwar schon etwas länger durch aber ich dachte mir zur allgemeinen Info kann der Artikel nicht schaden. Mal wieder ein Beweis, dass Qualität mal so gar nichts über den Preis aussagt: http://www.zuhause.de/wandfarbe-welche-farbe-nimmt-man-fuer-welche-wand-/id_62054022/index. Hoffe, dass lesen viele und lassen sich nicht weiter von den "Markenprodukten" hinter's Licht führen!!

Besten Gruß,
euer Kalle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 9. Feb 2015, 14:36 
Offline

Registriert: 9. Feb 2015, 14:32
Beiträge: 1
Ich denke es kommt wirklich einfach auf gute Wandfarbe an, beschäftige mich auch gerade damit und habe einige Arrikel dazu gelesen. ist ja ähnlich wie mit Latexfarbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Mär 2015, 08:01 
Offline

Registriert: 22. Dez 2014, 11:12
Beiträge: 32
Wohnort: Coburg
Also wir haben auch Raufaser in unserer alten Mietwohnung gehabt und immer mit teurer Farbe gestrichen einfach weil es länger hält und einfach länger schön weis aussieht. Ich hab leider auch schon die Erfahrung gemacht das billige Farbe einfach irgendwie zu flüssig ist und man 3 mal streichen muss oder öfter bis sie wirklich deckt.

_________________
Gruß
Holger

Neuling auf Beutezug im Baumarkt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Glänzende Farbe (evtl. Latexfarbe) überstreichen?
Forum: Malen und Tapezieren.
Autor: Pat
Antworten: 1
Latexfarbe überstreichen
Forum: Malen und Tapezieren.
Autor: MM1966
Antworten: 8
Lohnt sich eine Trinkwasserstation?
Forum: Heimwerken allgemein
Autor: baut77
Antworten: 0
Streifen auf Rauhfaser grob anbringen
Forum: Malen und Tapezieren.
Autor: Icemann
Antworten: 1
Vlies-Rauhfaser Erfurt Fensterleibung/Außenecken
Forum: Malen und Tapezieren.
Autor: Werbel
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, Erde, USA, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz