Heimwerkerforum

powered by - die-heimwerkerseite.de
Aktuelle Zeit: 15. Nov 2019, 20:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Renovieren aber wie???
BeitragVerfasst: 20. Aug 2014, 15:53 
Offline

Registriert: 20. Aug 2014, 15:26
Beiträge: 11
Moinsen liebe Leute,

Ich stecke gerade in der Esszimmer Renovierung meiner Großmutti. Dabei bereitet mir die Außenwand Kopfschmerzen. Soweit ich mich richtig erkundigt habe besteht die Wand (siehe Bild) aus DEPRON , hoch extrudierter Hartschaum und darauf eine Papierschicht. Ich erzähle erst mal wie ich vorgehen will. Die Wand mit Tiefengrund und danach mir Putzgrund bearbeiten > soll dann Rollputz drauf< Danach die Ecken der Fensterlaibung mit Alu Eckleisten tackern und mit Haftputz so gut es klappt verspachteln oder Vorgehensweise Nr.2! - ich Grundiere die komplette Außenwand mit Tiefengrund und verspachtel die Wand und danach Putzgrundierung und Rollputz drauf. Nun weiß ich jetzt nicht ob ich erst die Laibung spachteln soll und danach Grundieren? Der Streifen Putz am Fenster entlang ist relativ fest > brauch ich da eine Grundierung wenn ich den dran lasse zum Spachteln? An der Oberseite der Laibung ist die Plastik Blende des Rollokasten > den sollte ich am besten nicht verputzen oder? Andererseits sieht man die Schrauben davon und wie ungerade das alles ist, einfach mit Farbe Streichen? Zum weiteren ist ein Eck der Terrassentür mit einer runden Eckleiste zur Hälfte des Raumes versehen und die andere Hälfte rechtwinklig verputzt > wie bekomme ich es so hin das ganze Eck gerade? Kann ich da einfach mit Rollputz drüber? Dann wäre noch der Spalt zwischen Terrassenrahmen und Putz > wie versiegele ich das am besten?

Wie Ihr seht habe ich Fragen über Fragen und hoffe man versteht was ich meine :) Bin froh über jede hilfreiche Antwort und bedanke mich bei allen die sich Zeit nehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 20. Aug 2014, 15:53 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Renovieren aber wie???
BeitragVerfasst: 20. Aug 2014, 17:03 
Offline

Registriert: 2. Mär 2008, 13:25
Beiträge: 693
Hallo!
Zitat:
besteht die Wand (siehe Bild) aus DEPRON , hoch extrudierter Hartschaum und darauf eine Papierschicht.

Das kommt bei mir auf dem Foto nicht so herüber.
Zitat:
Die Wand mit Tiefengrund und danach mir Putzgrund bearbeiten > soll dann Rollputz drauf<

Würde zuerst mal alles Spachteln mit Wandspachtel größere Löcher kann man mit Rotband verschlissen, wenn es aber nicht viel ist geht das auch mit Wandspachtel bekommt man im Baumarkt im 5 kg Beutel, für die Ecken kannst Du dir eine Eckleiste wie sie für Rigips verwendet werden ein spachteln, man kann bis an den Kasten vom Rollwickler heran spachteln die Löcher sollten frei bleiben, was den Spalt zwischen Fensterrahmen und Putz angeht spritzt man diesen am besten mit Acryl aus.
Die "Runde" Eckschiene lässt Du am besten so, wenn sie schon etwas Rostet streicht man diese am besten, nachdem man sie etwas abgeschliffen hat mit einer Grundierfarbe vor damit der Rost nicht mehr durch kommt.

Das ganze sieht ja etwas Chaotisch aus ob das mit dem Rollputz das richtig ist, tapezieren kannst Du nicht, ich würde da eher etwas in Richtung Rauhfaser machen......

sep.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Aug 2014, 18:24 
Offline

Registriert: 20. Aug 2014, 15:26
Beiträge: 11
Das kommt bei mir auf dem Foto nicht so herüber.
Ja, leider kann ich das hier nicht in besserer Qualität hochladen.
Auf dem ersten Bild sieht man es ungefähr - die dunkle Stelle ist dieser Schaum und links davon die Schicht Papier.
Die Fensterseite ist komplett mit Papier beschichtet (Papier auf diesem Schaum) und mit Abstand zur Grundmauer irgendwie
montiert :?
Die Wand mit der Terrassentür ist normal verputzt (außen fest und weiter innen sandig).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Renovieren aber wie???
BeitragVerfasst: 20. Aug 2014, 18:36 
Offline

Registriert: 2. Mär 2008, 13:25
Beiträge: 693
Papier ist da drauf als "Träger" wenn z.B. auf den Platten Tapeziert wird damit die Tapete besser hält, es könnte sein wenn Du da mit dem Streichputz drauf gehst, dass das ganze dann Blasen wirft die dann unter Umständen nicht mehr raus ziehen.........


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Renovieren aber wie???
BeitragVerfasst: 20. Aug 2014, 18:53 
Offline

Registriert: 20. Aug 2014, 15:26
Beiträge: 11
[quote="sep"]Papier ist da drauf als "Träger" wenn z.B. auf den Platten Tapeziert wird damit die Tapete besser hält, es könnte sein wenn Du da mit dem Streichputz drauf gehst, dass das ganze dann Blasen wirft die dann unter Umständen nicht mehr raus ziehen.........[/quote]

Bei den arbeiten die Tapeten abzureißen habe ich mit Wasser gearbeitet und viel ist da nicht aufgequollen außer die alten Tapeten.
Außerdem sind durch den Spachtel unschöne Stellen entstanden die man beim übertapezieren evtl sehehn könnte.

Achja ich verzweifle langsam das eine externe Fachgerechte Erklärung in Sicht bzw. möglich ist.

Vielleicht wäre ja eine Möglichkeit eine Lage Rigipsplatten evtl. als Dämmplatte mit Styropor durch schrauben oder kleben anzubringen, verspachteln, grundieren und verputzen? :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Renovieren aber wie???
BeitragVerfasst: 20. Aug 2014, 19:09 
Offline

Registriert: 2. Mär 2008, 13:25
Beiträge: 693
Ich habe geschrieben könnte sein, wenn beim Tapeten ablösen sich nichts gezeigt hat ist das Papier auch mit einem dementsprechenden Kleber wie z.B. Ovalit-T Zusatz verklebt worden.
Die unschönen Stellen sieht man auch bei Streichputz mitunter noch besser als wie wenn Tapete drauf kommt, ich habe schon schlimmere Räume angetroffen und da ist es halt aufwendig einigermaßen etwas hin zu bekommen, habe auch lieber einen Neubau Renoviert......... ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Renovieren aber wie???
BeitragVerfasst: 20. Aug 2014, 19:20 
Offline

Registriert: 20. Aug 2014, 15:26
Beiträge: 11
habe auch lieber einen Neubau Renoviert......... ;)[/quote]

Das glaube ich Dir aufs Wort :)

und weiter grübel, grübel, grübel.... :?:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Renovieren aber wie???
BeitragVerfasst: 20. Aug 2014, 19:42 
Offline

Registriert: 2. Mär 2008, 13:25
Beiträge: 693
Du hast doch oben schon geschrieben wie Du vorgehen möchtest außer den Tiefgrund zu streichen und dann den Putzgrund, spachtle zu erst und mach die Beschädigungen und Löcher zu, Eckschienen ein spachteln und dann gegebenenfalls, wenn das gespachtelte Trocken mal Spachtelgräte etwas weg schleifen, Tiefgrund drauf und dann Putzgrund, bedenke wenn dein Großmutter da zu Miete wohnt kann der Vermieter verlangen das bei Auszug alles rückgängig gemacht werden muss, das heißt bei Rollputz, den man sehr schlecht wieder von den Wänden bekommt alles glatt spachteln.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Renovieren aber wie???
BeitragVerfasst: 20. Aug 2014, 19:52 
Offline

Registriert: 20. Aug 2014, 15:26
Beiträge: 11
bedenke wenn dein Großmutter da zu Miete wohnt kann der Vermieter verlangen das bei Auszug alles rückgängig gemacht werden muss, das heißt bei Rollputz, den man sehr schlecht wieder von den Wänden bekommt alles glatt spachteln.[/quote]

Da ist zum Glück freies Licht weil es ist Ihr bzw. unser Eigentumshaus.
Am liebsten würde ich ja komplett diese Innendämmung entfernen und Außen Dämmen lassen aber das ist zu teuer und deswegen erstmal so.

Andere Frage: was hälst Du von dem Vorschlag mit Rigips zu verkleiden?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Renovieren aber wie???
BeitragVerfasst: 20. Aug 2014, 21:27 
Offline

Registriert: 2. Mär 2008, 13:25
Beiträge: 693
Zitat:
Andere Frage: was hälst Du von dem Vorschlag mit Rigips zu verkleiden?

Ja Rigips ginge auch sieh hier
http://heimwerken.iphpbb3.com/forum/91001871nx11999/heimwerken-allgemein-f10/gipskarton-auf-holzwand-t818.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Heizlüfter, aber welchen?!
Forum: Malen und Tapezieren.
Autor: doityourself
Antworten: 2
Fliesen 60x30 verlegen aber wie richtig
Forum: Bodenbeläge
Autor: michael38
Antworten: 0
Hausbau aber wie?
Forum: Heimwerken allgemein
Autor: Verputzer
Antworten: 3
Decke Streich aber alte Farbe bröckelt etwas ab
Forum: Malen und Tapezieren.
Autor: inga
Antworten: 2

Tags

Bild, Liebe, Putzen, Reifen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, Erde, USA, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz